F-Tuba

Aus meiner als Meisterstück entwickelten F-Tuba ist das Modell Meteora I entstanden. Die Tuba wurde und wird komplett von Hand auf traditionelle Art & Weise hergestellt. Aus dem 1. Modell ist dann das 2. Modell entstanden welches den Name Meteora II trägt.

F-Tuba “Meteora I. “

Das Meisterstückmodell Meteora I. überzeugt mit einer guten Ansprache und einem dunklen Klang, sowohl in der Kammermusik als auch im Orchester. Mit Hilfe des Quintventils ist man auch in der tiefen Lage sehr wendig und erzeugt einen runden und vollen Klang. Dieses Modell ist auch mit anderen Ventilkombinationen, wechselbaren Mundrohr, Triggern und Sonderwünschen möglich. Sprechen Sie mich darauf an!

Größe5/4
Schallstückdurchmesser 420mm
MaterialGoldmessing
KorpusTraditionell hergestellt aus Blechzuschnitt, Bügel aus 2 Hälften, Anstoß gebogen in Blei
Bohrungkonische Maschine (19mm-21mm, Quintventil 23mm)
Ventilesechs Ventile = 1. – 4. Ventil,
5.Ventil (vergrößerter Halbton),
6.Ventil (Quinte)
Trigger2. Zug mit einstellbaren Zuganschlag (Druckausgleichsloch)
4. Zug mit einstellbaren Zuganschlag (Druckausgleichsloch)
 
 
F-Tuba Meteora, Hochglanzpoliert und lackiert

F-Tuba, “Meteora I.”

F-Tuba, “Meteora I.”

 

F-Tuba “Meteora II. “

Das Modell Meteora II. besitzt eine sehr gute Ansprache und Intonation in allen Lagen. Sie besitzt einen etwas helleren Klang als das Vorgängermodell (Meteora I.). Aufgrund der sehr direkten Tonbildung, eignet sie sich besonders gut für Sololiteratur oder Kammermusik. Im Orchester bildet sie ein gutes Fundament und mischt sich hervorragend mit anderen Instrumenten. Dieses Modell ist auch mit anderen Ventilkombinationen, wechselbaren Mundrohr, Triggern und Sonderwünschen möglich. Sprechen Sie mich darauf an!

Größe5/4
Schallstückdurchmesser420mm
MaterialGoldmessing
KorpusTraditionell hergestellt aus Blechzuschnitt, Bügel aus 2 Hälften, Anstoß gebogen in Blei
Bohrungkonische Maschine (19mm-21mm)
Ventilefünf Ventile = 1. – 4. Ventil,
5.Ventil (vergrößerter Ganzton),
Trigger2. Zug mit einstellbaren Zuganschlag (Druckausgleichsloch)
4. Zug mit einstellbaren Zuganschlag (Druckausgleichsloch)

Meteora II. Prototyp

 

 

 

 

 

 

 

Anrufen
Route